Städte & Kultur

Senckenberg Museum Frankfurt am Main

Das Senckenberg Museum in Frankfurt begeistert als eines der ältesten und größten Naturkundemuseen in Deutschland mit rund 40 Millionen Objekten aus 200 Jahren Forschungsgeschichte.

Auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern erwarten Sie weltweit einzigartige Exponate: Erleben Sie die Vielfalt der heutigen Tier- und Pflanzenwelt. Entdecken Sie die Weiten des Weltraums und lassen Sie sich entführen in längst vergangene Epochen - vom Urknall bis zur Entstehung unseres Planeten. Uralte Dinosaurier, riesige Wale, Haie und Elefanten, unzählige Käfer, eine bunte Vogelwelt sowie Exemplare aus der Pflanzenwelt und der Geologie warten darauf, entdeckt zu werden. Als Schaufenster gewährt das Museum auch einen Blick in die aktuelle Naturforschung seiner weltweit aktiven Wissenschaftler und in sein Engagement für Umwelt- und Naturschutz.

Neben den Dauerausstellungen „Anatomie im Glas“ und „Lebensraum Meer“, zu Säugetieren oder der Evolution des Menschen, begeistert auch der Forschungsbereich „Dino Grabung“ - hier wird Forschung für alle sichtbar und erfahrbar. Dieser Themenbereich zeigt, dass sich wissenschaftliche Erkenntnisse mit jeder Neuentdeckung stetig weiterentwickeln. Regelmäßige Sonderausstellungen und Veranstaltungen, wie eine „Dino-Grabung“ für Kinder, runden das Angebot ab. Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr, Mittwoch: 9.00 – 20.00 Uhr, Samstag, Sonntag: 9.00 –18.00 Uhr

Mehr entdecken

Umgebung erkunden