Erleben & Genießen

Weinanbaugebiet Mittelrhein – Weinanbau im Welterbe

Vorbei an der berühmten Loreley fließt der Rhein zwischen Bingen und Bonn durch die Landschaft des Mittelrheintals. Der südliche Teil dieser vom Weinbau geprägten Kulturlandschaft gehört zum UNESCO-Welterbe.

Das gibt den Winzern Motivation, den beschwerlichen Steillagenweinbau zu erhalten. Denn auch wenn die schroffen Felsrücken des Rheintales ein imposantes Landschaftsbild bieten - die Arbeit im Weinberg ist anstrengend, der Ertrag mengenmäßig gering. Die Qualität ist allerdings beachtlich. Hier werden Spitzenweine produziert.

Besucher genießen die romantische Landschaft mit ihren Burgen und beschaulichen Weinorten besonders gut bei einer Wanderung auf dem Rheinsteig oder bei dem Event Rhein in Flammen, das mehrmals im Sommer stattfindet.

Wichtigste Rebsorten: Riesling, Müller-Thurgau, Kerner und Spätburgunder

Mehr entdecken

Deutschland entdecken