30 Jahre Mauerfall

Am 9. November 1989 öffnete die DDR ihre Grenzen zur Bundesrepublik. Die „friedliche Revolution“ und der Fall der Mauer führten nach knapp elf Monaten zur deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990.

Diese historischen Ereignisse ermöglichten nicht nur den Ostdeutschen, die Welt frei zu bereisen; sie öffneten auch Millionen internationalen Touristen die Möglichkeit, Natur und Kultur auf dem Gebiet der ehemaligen DDR zu erkunden und zu erleben.

Entdecken Sie die Vielfalt touristischer Angebote im wiedervereinigten Deutschland: faszinierende Naturlandschaften, pulsierende Metropolen, kulturhistorische Preziosen, inspirierende zeitgenössische Kultur und lebendige Tradition.



Faszinierendes Reiseland Deutschland – Simply Inspiring

Daten, Fakten, Information

TimeRide: "Mitten im Damals": Die Virtual-Reality Zeitreise

ab 24.08.2019

am Checkpoint Charlie, Berlin

mehr Informationen

Ausstellung "Utopie und Untergang.Kunst in der DDR"

05.09.2019 – 26.01.2020

im Kunstpalast, Düsseldorf

mehr Informationen

Ausstellung: "Durch Mauern gehen"

12.09.2019 – 12.01.2020

im Martin-Gropius-Bau, Berlin

mehr Informationen

Ausstellung: "Von Menschen und Mauern – 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer"

27.10.2019 - 14.02.2020

im Schloss Biesdorf, Berlin

mehr Informationen

Dauerausstellung im DDR Museum

DDR Museum, Berlin

mehr Informationen