Natur & Aktiv

Die Burgenstraße – Burgen- und Schlösserromantik

Schwäbisch Hall: Kloster Grosscomburg an der Burgenstraße ©Walkins Image (He Dapeng)

Eine Burg und noch eine Burg und dazu viele romantische Fachwerkstädtchen – an der fast 1.200 Kilometer langen Burgenstraße von Mannheim bis Prag in Tschechien ist der Name Programm.

Eine sprudelnde Quelle für Sagen, Mythen, Märchen und Legenden! Hier geht’s ab ins Mittelalter – von einer Burg zu anderen, von einem Höhepunkt zum nächsten und immer auf den Spuren von Kaisern, Königen, Fürsten, Rittern, Pfalzgrafen und Romanzen. Über 70 romantische Burgen, märchenhafte Schlösser und Residenzen säumen wie Perlen den Weg und präsentieren sich als eindrucksvolle Zeugen der Vergangenheit. Mittelalterliche Stadtbilder, Klöster, kirchliche und profane Bauten verschiedenster Epochen, historische Stätten sowie kulturelle Schätze tun ihr Übriges, die Eroberungstour zum Erlebnis werden zu lassen.

Wechselvoll und atemberaubend wie die Geschichte ist auch die Landschaft. Und auch an Gastlichkeit lässt sie sich kaum übertreffen. Erleben Sie Auftritte in historischen Gewändern, besuchen Sie mittelalterliche Märkte und lauschige Burghöfe, nehmen Sie teil an einer Gespensterführung, an Rittermahlen oder tafeln Sie doch mal nach historischen Rezepten in alten Gemäuern.

Mehr entdecken

Deutschland entdecken