Natur & Aktiv

Rügen – klassische Seebäder und weltberühmte Kreidefelsen

Rügen: Buchenwälder über den Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund ©DZT (Francesco Carovillano)

Rügen ist Deutschlands größte Insel. Auf mehr als 900 Quadratkilometern findet sich alles, was Urlauberherzen höher schlagen lässt: kilometerlange Strände, unberührte Natur und luxuriöse Seebäder.

Rügen gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in Mecklenburg-Vorpommern. Schon der Schriftsteller Thomas Mann schätzte die Seebäder Binz und Sellin, deren nostalgischer Charme ebenso überdauert hat wie der „Rasende Roland“ – eine über 100 Jahre alte Schmalspurbahn, die zu den Seebädern der Insel fährt. Neben 60 Kilometer Sandstränden bietet Rügen auch große Nationalparks, die weltberühmten Kreidefelsen, verträumte Fischerdörfer und edle Herrenhäuser. Ein besonderes Event zieht jährlich mehr als 100.000 Zuschauer an: die Störtebeker Festspiele auf der einzigartigen Naturbühne Ralswiek am Ufer des Großen Jasmunder Boddens.

Mehr entdecken

Deutschland entdecken