AGB & Beschaffungen der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V.

Sie wollen mit der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. bei der Vermarktung des Reiselandes Deutschland im Ausland zusammenarbeiten.

Es gelten folgende Rahmenbedingungen:

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme an Messen und Workshops

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft mit Anzeigen Online/Print

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Erstellung und Online-Schaltung von Microsites

Allgemeine Geschäftsbedingungen Studienreisen


Ausschreibungen der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V.


Die Ausschreibungen der DZT e.V. werden seit dem 27.03.2019 auf der e-Vergabe-Plattform des Bundes (www.evergabe-online.de) veröffentlicht. Um an den Ausschreibungsverfahren der DZT e.V. teilnehmen zu können, ist eine Registrierung auf der o.g. Plattform notwendig. Die DZT e.V. würde sich sehr freuen, Teilnahmeanträge bzw. Angebote über die e-Vergabe-Plattform des Bundes von Ihnen zu erhalten.



Informationen über durchgeführte Verhandlungsvergaben bzw. Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb >= EUR 25.000,- (netto), gemäß § 30 (1) UVgO

Kontakt Vergabestelle

Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT)
Marc Rumpold
Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt/Main
Tel. +49 (0)69 97464-0
Fax +49 (0)69 751903

RSS-Feed der aktuellen DZT Ausschreibungen abonnieren