Städte & Kultur

Rautenstrauch-Joest-Museum Köln - Kulturen der Welt

Das mit dem Museumspreis des Europarates ausgezeichnete Haus bietet vielseitige Einblicke in neue und alte, fremde und vertraute Welten. Besucher erwartet auf 3.600 Quadratmetern ein innovatives Ausstellungskonzept, das alle Sinne anspricht.

Die innovative Ausstellungskonzeption des Rautenstrauch-Joest-Museums greift Themen auf, die Menschen überall auf der Welt bewegen, denen sie aber je nach regionaler und kultureller Prägung auf jeweils eigene Weise begegnen. „Wohnen“, „Glaube“, „Identität“ − Themen, die uns Menschen verbinden und bewegen. Als Besucher erleben Sie, wie vielfältig die Kulturen der Welt mit diesen Themen agieren. Der Themenkomplex "Die Welt erfassen" erzählt vom Blick Europas auf andere Kulturen, wie er sich zum Beispiel in Reiseberichten, in der Kunst oder in Museen widerspiegelt.

Der Themenkomplex "Die Welt gestalten" macht Sie vertraut mit verschiedenen Lebensentwürfen. Warum war das Leben im Tipi so praktisch? Weshalb tragen Maori Tätowierungen? Welchen Sinn haben Ahnenfiguren? Kulturen vergleichen, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufzuzeigen − ein modernes Ausstellungskonzept zur Förderung von Toleranz, das Spaß macht und Neugier weckt. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 10.00 Uhr – 18.00 Uhr, Donnerstag: 10.00 Uhr – 20.00 Uhr

Mehr entdecken

Deutschland entdecken