Städte & Kultur

Wissenschaftsmuseum phaeno Wolfsburg

Wie spannend Naturwissenschaft und Technik sein können, beweist das phaeno in Wolfsburg mit über 350 Phänomenen. In dieser einmaligen Experimentierlandschaft gibt es für jeden etwas zu entdecken.

Nicht nur die Ausstellung begeistert Besucher, auch die Gebäudearchitektur: Entworfen hat sie die Star-Architektin Zaha Hadid, und sie bildet nach, wie bei uns Wissen strukturiert ist – als bewegte Landschaft mit Kratern, Terrassen und Plateaus. Ohne vorbestimmte Wege schlendern Besucher von einem naturwissenschaftlichen Phänomen zum anderen und stolpern über Dinge, die faszinieren, verwundern, verblüffen.

Diese Abenteuerlandschaft für außergewöhnliche Phänomene macht nicht nur Spaß, sie erklärt zum Beispiel auch, weshalb uns zuweilen die Haare zu Berge stehen oder Seifenblasen schweben. Und das Beste: Man selbst ist gefragt, das ganze Geschehen mitzubestimmen und zu beeinflussen. So erleben Sie überraschende Momente, die Sie in Erstaunen versetzen und Ihnen Rätsel aufgeben. Die Ausstellung wird flankiert von ergänzenden Shows, Mitmach-Laboren und Vorträgen. Für Schulklassen und Familie gibt es jede Menge spannende Extras. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 9.00 – 17.00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10.00 – 18.00 Uhr

Mehr entdecken

Umgebung erkunden