UNESCO-Biosphärenreservate – Einklang von Mensch und Natur

Sie sind reizvolle Landschaften – und haben eine Mission: Denn jedes einzelne der 15 UNESCO-Biosphärenreservate wirbt auch für das harmonische Zusammenleben von Mensch und Natur. Erleben Sie diese Harmonie beim Besuch abgelegener Almen und traditioneller Dörfer, wandern Sie durch romantische Weinberge und malerische Streuobstwiesen. Werden Sie eins mit der Natur – und sich selbst.

Das UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau verzaubert mit Orchideenwiesen, Buchenwäldern, seltenen Tierarten und einer eindrucksvollen Auenlandschaft. Per Bike, E-Bike, zu Fuß oder mit der Pferdekutsche kommen Sie hier auf Touren.

mehr »

Nicht nur die Metropolen Hamburg und Dresden liegen an der Elbe. Der Strom fließt in weiten Schleifen durch eine einmalige Natur- und Kulturlandschaft, vorbei an intakten Auenlandschaften, weißen Stränden und bewaldeten Höhen.

mehr »

Im Herzen Deutschlands liegt die einzigartige Mittelgebirgslandschaft der Rhön, die mit landschaftlicher Vielfalt, ausgezeichneten Flug- und Wassersportmöglichkeiten und einem Sternenpark die Besucher magisch anzieht.

mehr »

Unberührte Natur und malerische Kulturlandschaft laden in Deutschlands einzigem Biosphärenreservat in den Alpen und Voralpen zu einem erlebnisreichen und erholsamen Urlaub ein.

mehr »

Das Biosphärenreservat Hamburgisches Wattenmeer im Norden Deutschlands umrahmt eine kleine Inselgruppe, die direkt in der Elbmündung vor Cuxhaven liegt, wurde 1992 im Programm der Mensch und die Biosphäre von der Unesco anerkannt.

mehr »

Was Tausende von Zugvögeln wie Gänse und Kraniche tun, kann so verkehrt nicht sein: eine Reise in das UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee. Wer Ruhe und Naturerleben sucht, wird hier erfolgreich sein.

mehr »

Entlang der Nordseeküste bis zu einer Linie seewärts der ostfriesischen Inseln erstreckt sich die weite flache Landschaft des Biosphärenreservats Niedersächsisches Wattenmeer.

mehr »

Artenreiche Mischwälder, mächtige Felsentürme und romantische Burgruinen sowie der Kontrast zwischen schier endlosen Wäldern und offenem Rebland machen das Biosphärenreservat entlang der deutsch-französischen Grenze einzigartig.

mehr »

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: