• 0
 Saarland-Radweg - Kleines Land, große Runde

Saarland-Radweg - Kleines Land, große Runde

Das Saarland bietet Radwanderern viel Abwechslung: spektakuläre Natur, Abstecher nach Frankreich, Bergland und flache Flusstäler – und mit dem Saarland-Radweg eine 4-Sterne-Qualitätsradroute des ADFC.

Von Saarbrücken aus führt die Route zunächst ins benachbarte Lothringen nach Saargemünd, wo vor allem die Jugendstilkultur beeindruckt. Durch das Unesco-Biosphärenreservat Bliesgau geht es entlang der Blies nach Blieskastel und weiter durch die Talaue des Ostertals. In der Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrück und am Bostalsee erholen sich die Beine, und der Blick kann ins Grün schweifen. Anschließend warten die Höhen des Schwarzwälder Hochwaldes und der Peterberg. Bei Mettlach können Sie die bekannte Saarschleife in Augenschein nehmen. Nach dem steilen Anstieg in das Weingebiet des Dreiländerecks bietet sich eine ausgiebige Pause an. Dafür eignen sich vor allem die Streuobstwiesen des Saargaus. Wieder auf dem Rad geht es an der französischen Grenze entlang durch den Warndtwald bis Völklingen, wo der Radweg wieder auf die Saar trifft. Nach einem Besuch des sehenswerten Unesco-Welterbes Völklinger Hütte rollen Sie die letzten Kilometer zurück nach Saarbrücken. Mühelos bewältigen lässt sich die Tour dank der E-Bike-Vermietung von eVelo Saarland und den Lademöglichkeiten in Hotels, Restaurants und öffentlichen Einrichtungen.

Charakter: Die Route verläuft in hügeligem Terrain, gelegentlich auch mit starken Steigungen. Sie führt über zumeist asphaltierte Wege, teilweise auch über alte Treidelpfade, überwiegend autofrei. Frankreich wird gestreift.

Landschaft: Waldreiche Mittelgebirgslandschaft mit Wiesen, Flussauen und Bächen, der Saarschleife, Bostalsee, dem Naturpark Saar-Hunsrück und Höhenzüge des Schwarzwälder Hochwaldes.

Auf einen Blick: Saarland-Radweg

  • LÄNGE: 354 Kilometer
  • START/ZIEL: Saarbrücken
  • STRECKENINFO: teilweise hügelig, starke Steigungen

4-Sterne-ADFC-Qualitätsradroute

Events

Kanu-Freestyler springen mit ihren Booten in den Fluss, aufblasbare Krokodile und Enten schwimmen um die Wette, Drachenboote bringen chinesisches Flair an die Saar. 

Ungewöhnliche Wassersport-Events sind das Markenzeichen des Saarspektakels in Saarbrücken, das jedes Jahr rund 300.000 Besucher aus Deutschland und den Nachbarstaaten begeistert. Abends startet auf zwei Bühnen ein kostenfreies Musikprogramm, während Brücken, Ufer und Wasser mit Spezialeffekten in buntes Licht getaucht werden.

Nächste Termine:

02.08.2019 - 04.08.2019

Ort der Veranstaltung

Festbereich rechtes und linkes Saarufer
An der Saar
66111 Saarbrücken

Alle Angaben zu Preisen, Terminen und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

Veranstaltungen & Events

Events suchen
Weitere Suchkritieren
Alle zurücksetzen