Deutschland für Menschen mit Behinderung

Deutschland für Menschen mit Behinderung

Alle Menschen können in Deutschland Urlaub machen.

Auch Menschen mit Behinderung.

Es gibt tolle Urlaubs·ideen für Menschen im Rollstuhl.

Zum Beispiel Urlaub am Meer.

Das geht zum Beispiel mit einem Strand·rollstuhl.

Es gibt auch tolle Angebote für Menschen mit Lern·schwierigkeiten.

Zum Beispiel Klettern.

„Reisen für Alle“

Bei „Reisen für Alle“ finden Sie Infos zu vielen Urlaubs·ideen in Deutschland.

Die Infos sind für Menschen mit Behinderung.

In den Infos steht zum Beispiel:

  • ob es Info·tafeln in Leichter Sprache gibt, zum Beispiel in einem Museum,
  • ob es Führungen in Leichter Sprache gibt,
  • ob sich Menschen mit Lern·schwierigkeiten gut orientieren können.

Zum Beispiel in einem Hotel.

Alle Infos sind in einer Liste.

Sie können sich die Liste anschauen.

Und Sie können in der Liste ganz gezielt suchen.

Bitte beachten Sie:

Die Liste ist nicht in Leichter Sprache.

Zur Liste von „Reisen für Alle“ (bitte hier klicken)

„Reisen für Alle“ vergibt ein bestimmtes Zeichen.

Das Zeichen sagt: die Urlaubidee ist

  • „barrierefrei für Menschen mit Lern·schwierigkeiten“ oder
  • „teilweise barrierefrei für Menschen mit Lern·schwierigkeiten“.

Es gibt eine Liste mit genauen Punkten.

Die Urlaubs·idee muss die Punkte erfüllen.

Nur dann darf sie das Zeichen tragen.

Hier können Sie die Liste mit den Punkten anschauen:

Liste mit Punkten für Menschen mit Lern·schwierigkeiten (beim Klicken öffnet sich eine barrierefreie PDF-Datei, sie ist XX MB groß)

Bitte beachten Sie:

Die Liste ist nicht in Leichter Sprache geschrieben.

Weitere Infos zu „Reisen für Alle“ finden Sie unter „Reisen für Alle“ (bitte hier klicken)

und auf der Internet·seite: www.reisen-fuer-alle.de (bitte hier klicken)

Bitte beachten Sie:

Die Links führen zu anderen Internet·seiten.

Die anderen Internet·seiten sind nicht in Leichter Sprache geschrieben.