Reisen für Alle: Geprüfte Angebote

Um Gästen mit Behinderung die Reiseplanung zu erleichtern, werden in Deutschland Informationen zur Barrierefreiheit konkreter Angebote systematisch gesammelt und aufbereitet. Nutzen Sie die Datenbank „Reisen für Alle“ mit einer Vielzahl von Tourismusangeboten für Gäste mit Behinderung für Ihre individuelle Suche!

„Reisen für Alle“ ist ein Kennzeichnungssystem für touristische Angebote in Deutschland, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiiert wurde. Die Daten der teilnehmenden Einrichtungen werden von unabhängigen Erheber*innen aufgenommen und von einer Prüfstelle zertifiziert.

Erfasst werden relevante Daten für sieben verschiedene Gästegruppen:

  • Menschen mit Gehbehinderung,
  • Rollstuhlfahrer,
  • Menschen mit Hörbehinderung,
  • gehörlose Menschen,
  • Menschen mit Sehbehinderung,
  • blinde Menschen und
  • Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung.

In einigen Bundesländern werden zudem Informationen für Gäste mit Allergien oder Unverträglichkeiten erfasst.

Die Abfrage wurde gemeinsam mit Menschen aus diesen Gästegruppen entwickelt.

Die Bandbreite der erfassten Angebote erstreckt sich über das komplette Urlaubserlebnis: Von der Anreise über Übernachtungsmöglichkeiten, gastronomische Einrichtungen und Anbieter aus dem Bereich Kultur, Unterhaltung, Shopping, Ausflug, Naturerlebnis, Gästeführungen und vieles mehr ist alles abgedeckt, was Sie im Urlaub gerne nutzen und erleben möchten.

Gäste mit Behinderung können die Angebote in der Datenbank nach ihren individuellen Bedürfnissen filtern und erhalten ganz konkrete, ausführliche und verlässliche Informationen zu einer Vielzahl von Angeboten in Deutschland. Probieren Sie es aus!

Barrierefreie Angebote finden




Filtern nach Ausstattungsmerkmalen: