Natur & Aktiv

Bodensee-Radweg – drei Länder von der schönsten Seite

Kressbronn: Picknick am Bodensee ©DZT (Deutschland abgelichtet Medienproduktion)

Auf dem Bodensee-Radweg durchfährt man auf knapp 270 Kilometern Deutschland, Österreich und die Schweiz. Dabei wird der gesamte See ufernah umrundet – mit dem Alpen-Panorama als ständigem Begleiter.

Die Radtour rund um den Bodensee ist eine der beliebtesten Radstrecken Europas, und schnell weiß man, warum: Sanft gleitet man durch eine wunderbare Landschaft, genießt die Gastfreundschaft dreier Länder und freut sich auf jede Menge Abwechslung. Allein auf der deutschen Seite reihen sich von Konstanz aus bekannte Städte und herausragende Sehenswürdigkeiten auf, darunter die Blumeninsel Mainau, das UNESCO-Welterbe Klosterinsel Reichenau, Burg Meersburg und Lindau. Weiter geht es nach Bregenz, Rorschach und Stein am Rhein mit seiner reizenden Altstadt – und schließlich wieder nach Konstanz.

Mehr entdecken

Deutschland entdecken