Natur & Aktiv

Ummanz – Rügens kleine Schwester

Ummanz: Stand Up Paddeling ©Tourismuszentrale Rügen GmbH (Tourismuszentrale Rügen GmbH)

Ummanz präsentiert sich mit idyllischen Fischerdörfern und unberührter Natur. Auf Rügens kleiner Schwesterinsel in der Ostsee finden Urlauber eine besondere Atmosphäre der Ruhe und Stille vor – Erholung pur.

Die rund 20 Quadratkilometer große Insel Ummanz, durch eine lange Brücke mit Rügen verbunden, zeigt sich sehr flach: Kaum mehr als drei Meter erheben sich ihre Weiden, Wiesen und Äcker aus den Boddengewässern der großen Schwesterinsel. Im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gelegen, ist Ummanz umgeben von vielen weiteren kleinen Inseln, auf denen Urlauber ungestört Reiher, Gänse, Kormorane und Adler beobachten können. Sehenswert in Waase, dem größten Ort der Insel, ist die von außen unscheinbare Dorfkirche: Sie beherbergt einen 1520 in Antwerpen ursprünglich für die Hansestadt Stralsund erstellten wertvollen Schnitzaltar.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden