Natur & Aktiv

Usedom – Sonneninsel in der Ostsee

Ahlbeck: Seebrücke. Das Seeheilbad auf der Insel Usedom ist Teil des östlichsten Kaiserbads Heringsdorf ©Fotolia (Marco2811)

Usedom verbindet klassisches Bäderambiente mit Landschaftserlebnis: Auf Urlauber warten 42 Kilometer feiner weißer Sandstrand sowie faszinierende Naturlandschaften mit mehreren Hundert Kilometern Rad- und Wanderwegen.

Die ungewöhnlich hohe Sonnenscheindauer prägt Deutschlands zweitgrößte Insel Usedom in der Ostsee. Während einige Gäste hier Küste und Meer genießen, lieben andere das Hinterland – das „Achterland“ – und erkunden es auf ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren. Einen besonderen Charme verströmen die historischen Badeorte Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin mit ihren Seebrücken und der unvergleichlichen Bäderarchitektur. Die Unterkunftvielfalt reicht von Sternehotels direkt am Meer über familiäre Pensionen bis hin zum Hausboot. Kulturinteressierten bietet die Insel einen prall gefüllten Kalender mit Klassik, Kleinkunst, Literatur und Theater.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden