Das großflächige Schutzgebiet Nationalpark Schwarzwald zieht mit seiner urwüchsigen Schönheit seine Besucher in den Bann. Durch tiefgrüne Wälder streifend, genießen sie die wilde Seite der Natur und weite Ausblicke.

Das 10.000 Hektar große Gebiet in Baden-Württemberg gewährt mit seinen bis zu über 1.000 Meter hohen Bergen grandiose Fernblicke. Doch das wirklich Einzigartige an diesem Nationalpark ist seine Wildheit: Einige Bereiche dürfen sich schon seit über 100 Jahren ohne menschliches Zutun entwickeln. In dieser unversehrten Natur sind zum Beispiel der schnellste Vogel der Welt, der Wanderfalke, und die kleinste Eule Europas, der Sperlingskauz, zuhause. Viele Touren und Veranstaltungen informieren über den Wald und seine Bewohner. Auch sportlich aktiv lässt sich der authentische Schwarzwald erleben: beim Wandern, Biken oder Rafting.

Sommer im Nationalpark Schwarzwald
Inhalt des Videos

Impressionen des Schwarzwaldes im Sommer, untermalt mit sanfter Musik.

Copyright: Black Forest Collective

Lauschen Sie den Geräuschen des Schwarzwaldes

0:00/

Sie hören typische Geräusche aus dem Schwarzwald. Wind lässt Baumblätter und Büsche rascheln, Vögel zwitschern.

Quelle: Black Forest Tourist Board

Umgebung erkunden