Natur & Aktiv

Radrunde Allgäu – die Runde in die schönsten Ecken

Schwangau: Schloss Neuschwanstein ©DZT (Jim McDonald)

Wer „saftiges Grün“ sagt, meint das Allgäu, diese Landschaft aus Wasser und Wiesen. Beim Blick auf das mächtige Alpenpanorama ahnt man schnell, warum die Route vom ADFC mit vier Sternen bedacht wurde.

Die abwechslungsreiche Tour führt durch das einstige Reich des Märchenkönigs Ludwig II, dessen berühmtes Schloss Neuschwanstein ein frühes Highlight der Tour darstellt. Vielleicht weniger bekannt, dafür aber ein bisschen geheimnisvoller sind die Burgruinen Falkenberg und Eisenberg. Füssen ist ebenso einen Zwischenstopp wert wie Kempten, die Metropole des Allgäus und Knotenpunkt der Radrunde Allgäu. Auf der Route, die in nicht weniger als neun Wegvarianten gefahren werden kann, begegnet man auch Sebastian Kneipp: Er erkannte die heilende Wirkung des Gebirgswassers und erfand die bekannte Kur.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden