Natur & Aktiv

Romantische Straße – Genuss und Romatik auf ganzer Strecke

Dinkelsbühl: Rothenburger Tor mit Rothenburger Weiher ©DZT (Francesco Carovillano)

Schon 1950 begründet, haben Landschaft und Kultur die Romantische Straße zu einer der beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands gemacht. Kein Wunder, dass auch Radfahrer diese Tour für sich entdeckt haben.

Los geht‘s in Würzburg mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Residenz und schöner Altstadt. Das hinreißende Taubertal ist echte Bilderbuchromantik: liebliche Landschaft, verträumte Städte. Mittelalter in seiner reinsten Form lässt sich dann in Rothenburg ob der Tauber erleben. Zwischen Schwäbischer und Fränkischer Alb breitet sich das Naturdenkmal Nördlinger Ries aus, entstanden durch einen Meteoriteneinschlag vor etwa 15 Millionen Jahren. Kurz vor dem Schlusspunkt in Füssen wartet mit dem Schloss Neuschwanstein ein weiterer Höhepunkt dieser Tour, deren Name auf jedem Kilometer hält, was er verspricht.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden