Städte & Kultur

Museum Frieder Burda Baden-Baden

Entlang der berühmten Lichtentaler Allee realisierte der Architekt Richard Meier mit dem Museum Frieder Burda eine einzigartige lichtdurchflutete Architektur. Die Sammlung des Hauses umfasst zahlreiche Werke moderner und zeitgenössischer Kunst.

Das Museum begeistert durch seine klare Struktur sowie den Einsatz von Licht und Glas und wurde in New York mit dem amerikanischen Architekturpreis „New York Chapter Design Award“ ausgezeichnet. Nicht weniger attraktiv als die Architektur ist das Ausstellungsprogramm des jungen Museumshauses, das einen Wechsel von Meisterwerken bekannter Künstler der Klassischen Moderne und der Privatsammlung des Kunstsammlers Frieder Burdas bietet.

Mit Wurzeln im Expressionismus umfasst sie heute rund 1000 Gemälde, Skulpturen und Arbeiten auf Papier. Die Sammlung besitzt mit insgesamt acht Werken einen überzeugenden Werkkomplex des späten Picassos. Für den Sammler Frieder Burda standen die Faszination und Begeisterung für Farbe und die emotionalen Ausdrucksmöglichkeiten von Malerei im Zentrum seines Interesses an Kunst. So ist eine Sammlung persönlichen Zuschnitts entstanden, die wegweisende Positionen der Malerei des 20. und 21. Jahrhunderts zusammenführt. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr

Mehr entdecken

Umgebung erkunden