Städte & Kultur

Nibelungenmuseum Worms

Eine uralte Sage, mit moderner Multimedia-Technologie inszeniert als begehbares Hörbuch: Willkommen im Nibelungenmuseum Worms. Eingebettet in die staufische Stadtmauer, empfängt Sie ein Ort, der sich ganz dem Nibelungenlied und der nordischen Sagenwelt verschrieben hat.

Seit 2001 existiert das Nibelungenmuseum an der Wormser Stadtmauer und inszeniert mit moderner Multimedia-Technologie die berühmte Heldensage und deren Entstehung. Mit Hilfe von Audio-Guides gehen Besucher auf eine spannende Entdeckungsreise. Beim Spaziergang auf den Spuren der Nibelungen führt der unbekannte Dichter die Gäste über Kopfhörer durch die Ausstellung in zwei malerischen Türmen an der stauferzeitlichen Stadtmauer.

Wer sich noch intensiver mit der Thematik befassen möchte, der steigt hinab ins Mythenlabor und taucht ein in das Reich der Nibelungen und die unendliche Welt der Mythen und Sagen. In Kooperation mit dem Nationaltheater Mannheim zeigt das Nibelungenmuseum darüber hinaus eine eigene Ausstellung zu Wagners gigantischem Bühnenwerk. Anhand ausgewählter Requisiten aus der Mannheimer Inszenierung (Premieren 2011-2013) wird „Der Ring des Nibelungen“ exemplarisch präsentiert und pointiert nacherzählt. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10.00 – 17.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 – 18.00 Uhr

Mehr entdecken

Deutschland entdecken