Städte & Kultur

Ozeaneum Stralsund

Im neuesten Standort der Stiftung Deutsches Meeresmuseum auf der Stralsunder Hafeninsel tauchen Besucher ab in die Welt der nördlichen Meere. Ausstellungen werden mit einem Erlebnisbereich für Kinder und 50 teils riesigen Aquarien kombiniert.

Seit Juli 2008 lädt das Museum mit seinen Ausstellungen und Aquarien zu einer spannenden Reise durch die Unterwasserwelt ein. Hinter der spektakulären Architektur mit einer Fassade aus weißem Schiffsstahl erleben Besucher*innen die faszinierende Ausstellung über Wale mit Nachbildungen der Meeresgiganten in Originalgröße.

Zu den weiteren Highlights im Rundgang zählen unter anderem ein Erlebnisbereich für Kinder, eine großzügige Pinguinanlage auf der Dachterrasse und Europas größte Ostseeausstellung. Das größte Aquarium umfasst 2,6 Millionen Liter Wasser und eröffnet durch seine Panoramascheibe den Blick auf Fischschwärme, Rochen und Haie.

Informationen zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen unter ozeaneum.de.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden