Städte & Kultur

Zeiss-Planetarium Jena

Das 1926 eröffnete Zeiss-Planetarium ist das älteste Planetarium der Welt. Mit einem Kuppeldurchmesser von 25 Metern ist es auch das größte Deutschlands.

Das Faszinierende am Zeiss-Planetarium: Es ist ein Projektionsplanetarium, bei dem die Fixsterne und die Planeten auf die Innenseite einer weißen Kuppel projiziert werden. 2011 wurde ein neues Video- und Audiosystem installiert, dabei handelt es sich um ein spezielles Projektionssystem der Firma Zeiss, das eine realistische Darstellung von Hell-Dunkel-Kontrasten ermöglicht.

Die insgesamt acht synchron arbeitenden Velvet-Projektoren ermöglichen es, bewegte Bilder auf der gesamten Kuppel mit mehr als 800 Quadratmetern Fläche darzustellen. Die Teilbilder werden so ineinander geblendet, dass der Betrachter keine Übergänge, sondern nur ein Gesamtbild an der Kuppel sieht. Neben klassischen live vorgetragenen Sternführungen bietet das Planetarium Jena ein breites Spektrum an multimedialen Bildungs- und Unterhaltungsveranstaltungen für Schulen, für Familien und speziell auch für kleinere Kinder. Hinzu kommen Musik-Shows, Vorträge und jahreszeitliche Programme. Öffnungszeiten: Sie variieren

Mehr entdecken

Umgebung erkunden