Alle Museen von A bis Z

Von der Steinzeit bis zur Friedlichen Revolution – Kulturgeschichtliche Museen

Jahrtausende lang haben Menschen in aller Welt ihre Zeit und ihre Umwelt geprägt. Was haben sie gedacht, wie haben sie gelebt, geliebt, gefeiert? Wie fühlte sich das Leben an vor 20, 200 oder 2.000 Jahren? Treffen Sie Zeitzeugen der besonderen Art!

Das Römisch-Germanische Museum der Stadt vermittelt eine lebendige Vorstellung von der Entwicklung Kölns zur Stadt römischen Rechtes und Hauptstadt der kaiserlichen Provinz Niedergermanien.

mehr »

Das Heimatmuseum Warnemünde bei Rostock befindet sich in einem Fischerhaus von 1767.

mehr »

Die Herzog August Bibliothek bietet ein umfangreiches und vielfältiges Programm nicht nur für Bibliotheksbesucher und Wissenschaftler.

mehr »

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt seit vielen Jahren zu den bedeutendsten Museen in Deutschland.

mehr »

Das 2001 eröffnete Jüdische Museum ist zugleich ein populäres Museum und ein markantes Beispiel zeitgenössischer Architektur.

mehr »

Das Mittelalterliche Kriminalmuseum in Rothenburg zeigt in zwei Gebäuden mehrere hundert Exponate aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

mehr »

Im Kulturspeicher, einem ehemaligen Hafengebäude am Rande der Altstadt, sind neben einem Museum auch das „Bockshorn“ und der „tanzSpeicher“ zu finden.

mehr »

Die umfangreichen Sammlungsbestände des kunst- und kulturgeschichtliches Museums in Heidelberg umfassen einen Zeitraum von mehreren Jahrtausenden.

mehr »

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: