Museum Gunzenhauser, Chemnitz
Alle Museen von A bis Z

Kunsterlebnis der Extraklasse: das Museum Gunzenhauser

Seit Dezember 2007 ist eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen durch die Eröffnung des „Museums Gunzenhauser“ der Kunstsammlungen Chemnitz permanent der Öffentlichkeit zugänglich.

Das Museum beherbergt die Sammlung des Münchner Galeristen Gunzenhauser, der in vielen Jahren Sammeltätigkeit fast 2.500 Werke von 270 verschiedenen Künstlern zusammengetragen hat. So beinhaltet die Sammlung fast 300 Werke von Otto Dix und die deutschlandweit zweitgrößte Sammlung von Werken Karl Schmidt-Rottluffs, des berühmten Chemnitzer Expressionisten und Mitbegründers der Künstlervereinigung „Brücke“.

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt