Wissenschaft zum Anfassen: Natur-und Technikmuseen erklären die Welt

Wer sich für Natur und Technik begeistert, findet in Deutschland besonders spannende Museen. Das Beste ist: Viele Ausstellungen laden zum Mitmachen ein! Wenn Sie schon immer mal mit einer Dampflok fahren, Solartechnik verstehen oder den Gesang der Wale hören wollten, kommen Sie an diesen Museen nicht vorbei.

Als eine der ältesten wissenschaftshistorischen Sammlungen präsentiert der Mathematisch-Physikalische Salon im Dresdner Zwinger fünf Themen:

mehr »

Nationalpark Wattenmeer und Weltnaturerbe zum Erforschen, Anfassen und Ausprobieren – das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum macht‘s möglich.

mehr »

Das Museum für Naturkunde in Berlin ist eines der fünf größten Naturkundemuseen weltweit.

mehr »

Im Naturhistorischen Museum in Mainz befinden sich reichhaltige Sammlungen aus Gegenwart und Vorzeit.

mehr »

Das Naturmuseum in Freiburg ist ein unterhaltsamer und lehrreicher Ort für die ganze Familie.

mehr »

In Mettmann bei Düsseldorf , wo heute eines der beliebtesten und modernsten Museen Europas steht, wurde vor rund 150 Jahren der berühmteste Deutsche entdeckt: der Neanderthaler.

mehr »

Das OZEANEUM Stralsund ist der neueste Standort des Deutschen Meeresmuseums.

mehr »

Den Feuertornado bewundern, eine Kugel durch Entspannung in Bewegung setzen oder wie ein Fakir auf einem Nagelbett liegen: Über 350 Phänomene begeistern im phaeno Wolfsburg Jung und Alt für Naturwissenschaft und Technik.

mehr »

Barrierefreie Steuerung

Zwei nützliche Tastenkombinationen zum Zoomen im Browser:

Vergrößern: +

Verkleinern: +

Weitere Hilfe erhalten Sie beim Browser-Anbieter durch Klick auf das Icon: