Besondere Orte – Themen- und Sammelmuseen

Wenn Sie es gerne ganz genau wissen möchten, sind Sie hier richtig: Vom Filmmuseum bis zum Händel Haus folgen Themenmuseen den Spuren berühmter Persönlichkeiten an authentischen Orten oder beleuchten Spezialaspekte des menschlichen Lebens. Eine besondere Vielfalt erleben Besucher in den Sammelmuseen.

Das schon 1962, kurz nach dem Bau der Mauer, eröffnete Museum am legendären Grenzübergang Checkpoint Charlie dokumentiert die Geschichte der deutschen Teilung und gehört zu den meist besuchten Museen der Stadt.

mehr »

Die Geschichte des Hauses im sächsischen Zwickau, in dem Robert Schumann im Jahr 1810 geboren wurde, reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück.

mehr »

Die Braunschweiger Sammlung historischer Musikinstrumente ist von erstem internationalem Rang.

mehr »

Im Gutenberg-Museum für Druckkunst, auch die Schwarze Kunst genannt, erhält man einen Einblick in den von Johannes Gensfleisch, gennant Gutenberg in Mainz erfundenen Buchdruck.

mehr »

Mit der Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" und dem Kinder-Museum "Unsere fünf Sinne" zählt das Deutsche Hygiene-Museum zu den wichtigsten und innovativsten Kulturinstitutionen in Dresden .

mehr »

Leder und Schuhe – das sind Stichwörter für ein weites Feld der Kulturgeschichte und für das Deutsche Ledermuseum in Offenbach am Main.

mehr »

Das Deutsche Sport & Olympia Museum am Kölner Rheinufer zeigt die faszinierende Geschichte des Sports.

mehr »

Entdecken Sie das Reiseland Deutschland auf der Karte

Planen Sie hier Ihre Deutschlandreise. Einfach Favoriten hinzufügen, Reihenfolge festlegen und losfahren!

0 Favoriten ausgewählt