Mondänes Kaiserbad oder auch Klein-Nizza: Der Kurort an der Lahn präsentiert sich als ganz besonderes Gesundheitsziel. Ein Ruf, den Bad Ems seinen heilkräftigen Mineral- und Thermalquellen verdankt.

Mit gleich 15 Heilquellen ist Bad Ems eine hervorragende Adresse, um neue Kraft zu tanken. Die natürlichen Heilmittel des Kurortes werden bei Atemwegserkrankungen, allergischen Erkrankungen sowie Herz- und Gefäßerkrankungen eingesetzt. Moderne medizinische Methoden kommen ebenso zur Anwendung wie Naturheilverfahren und traditionelle asiatische Heilmethoden. Wellness-Fans freuen sich über die Emser Therme, eine der attraktivsten Wohlfühllandschaften Deutschlands – und die erste mit einer schwimmenden Fluss-Sauna. Die Lage von Bad Ems im Naturpark Nassau eröffnet ein breites Spektrum an Aktivitäten von Wandern bis Paragliding

Mehr entdecken

Umgebung erkunden