Natur & Aktiv

Grüne Straße – Route Verte

Freiburg im Breisgau: Stadtpanorame mit Münster ©DZT (Francesco Carovillano)

Die über 250 Kilometer lange, grenzüberschreitende Grüne Straße – Route Verte - ist ein Band der europäischen Freundschaft, das sich von den Vogesen bis nach Donaueschingen zieht.

Natur pur in sattem Grün ist die bestimmende Farbe der Grünen Straße – Route Verte - von Contrexéville bis Donaueschingen, denn die Wälder in den Vogesen und im Schwarzwald, die Vorbergzonen und das Rheintal tragen diese Farbe in allen Schattierungen. Ob Erdgeschichte, Pflanzenkunde, Vor- und Frühgeschichte – der Leidenschaft beim Erforschen und Erkunden sind hier kaum Grenzen gesetzt. Die Reise auf dem „Band der Freundschaft“ ist übrigens wie geschaffen für Rad- und Wanderfreunde.

Sie führt durch die landschaftlich und kulturell einzigartigen Regionen von Baden, Elsass und Lothringen. Dabei berührt sie kulturhistorische Stätten von höchstem Rang, ebenso wie sie immer wieder Naturerlebnisse pur präsentiert in Abwechslung mit kulturellen und sportlichen Ereignissen. Große und kleine Städte mit geschichtlichen Bauwerken, malerische Winzerdörfer mit sternegekrönten Restaurants und urige Straußwirtschaften verführen zu unvergesslichen Stopps.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden