Natur & Aktiv

Wangerooge – Kurort im Wattenmeer

Wangerooge: Leuchtturm am Meer ©Getty Images (Philipp Timmann / EyeEm)

Wangerooge ist Nordseeheilbad und Kurort. Mitten im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer gelegen, ist die Insel landschaftlich durch Strand, Dünen und Salzwiesen geprägt. Erholung für Gäste ist garantiert.

Wangerooge ist die östlichste und zweitkleinste der sieben Ostfriesischen Inseln. Autos gibt es hier keine, doch lässt sich die Insel zwischen Hafen und Dorfbahnhof mit der über 100 Jahre alten Bahn erkunden. Am langen Badestrand, wo im Sommer bunte Strandkörbe zum Entspannen einladen, liegen auch Geschäfte, Hotels und Restaurants nah beieinander. Erholungssuchende fühlen sich ebenso wohl wie Familien oder Aktivurlauber: Die Möglichkeiten reichen von Beachvolleyball und Windsurfing über Sandburgenbauen bis hin zu Wellness und Gesundheit in den Kureinrichtungen – hier können Gäste regenerieren und sich wohl fühlen.

Mehr entdecken

Deutschland entdecken