Natur & Aktiv

Nationalpark Harz

Brocken: Teufelskanzel und Hexenaltar ©DZT (Francesco Carovillano)

Der im nördlichsten deutschen Mittelgebirge gelegene Nationalpark ist mit seiner Mischung aus alten Mythen und rauer Landschaft ein ganzjährig beliebtes Reiseziel in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Er ist der Ausgangspunkt der Hexensagen: der Brocken in Sachsen-Anhalt , dessen 1.141 Meter hoher, oft im Nebel versunkener Gipfel das Herz des Nationalparks Harz bildet. Sagenumwobene Wälder und geheimnisvolle Hochmoore lassen sich zum Beispiel auf dem Goetheweg oder dem Harzer-Hexen-Stieg durchqueren – oder ganz bequem mit der Harzer Schmalspurbahn. Während Abenteuerlustige mit dem Mountainbike über schmale Trails und durch steinige Passagen kurven, haben Tierfreunde bei organisierten Fütterungen und Beobachtungen Gelegenheit, Rothirsch, Schwarzspecht oder Wildkatze live zu erleben.

Mehr entdecken

Deutschland entdecken