Städte & Kultur

Frauen Museum Wiesbaden

Die Lebenswelten von Frauen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft stehen im Zentrum der Arbeit des kulturhistorisch ausgerichteten Frauen Museums Wiesbaden.

Das preisgekrönte Museum präsentiert auf 600 Quadratmetern Fläche wechselnde Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen rund um die Lebenswelten von Frauen. Zeitgenössische Kunstausstellungen vermitteln Einblicke in die Schaffenswelt von Künstlerinnen. Frauenfiguren aus aller Welt und allen Zeiten zeigen ein umfassendes Geschichts- und Kulturverständnis. Und in themenspezifischen Ausstellungen werden inspirierende weibliche Persönlichkeiten präsentiert. Die Exponate der Ausstellung „Die Sprache der Göttin“ bildeten den Grundstock für die archäologische Sammlung, die inzwischen 400 Exponate umfasst: Frauen- und Göttinnenfiguren von der Steinzeit bis zur Gegenwart.

Die kulturhistorische Sammlung präsentiert Ihnen wiederum Exponate der Alltagsgeschichte. Schwerpunkte sind die Frauenbewegung sowie die Frauenstadtgeschichte. Die Kunstsammlung begeistert zusätzlich mit Einblicken in die Arbeiten sowohl national als auch international anerkannter zeitgenössischer Künstlerinnen. Neben Malerei und Plastik können Sie dort Zeichnungen, Fotografien und Installationen entdecken. Öffnungszeiten: Mittwoch und Donnerstag: 10.00 – 17.00 Uhr, Samstag und Sonntag: 12.00 – 17.00 Uhr

Mehr entdecken

Umgebung erkunden