Städte & Kultur

Kunstmuseum Wolfsburg

Das Kunstmuseum Wolfsburg ist ein sehenswertes Zentrum für die Vermittlung moderner und zeitgenössischer Kunst. Die Sammlung umfasst mehr als 600 Arbeiten internationaler Kunst, zu der auch Filme gehören.

Den zeitlichen Beginn der Sammlung markieren Minimal Art, Concept Art und Arte Povera. Als Zäsur wurde das Jahr 1968 gewählt, das für einen gravierenden gesellschaftlichen und künstlerischen Umbruch steht. Dabei wird die Absicht verfolgt, sich auf wesentliche künstlerische Positionen zu beschränken und diese etwa durch Werkgruppen, Serien oder Querschnitte zu veranschaulichen. Fotografie und Film/Video als wichtige Medien der Gegenwartskultur kommen eine besondere Bedeutung zu.

Die Präsentation der hochkarätigen Sammlung erfolgt zumeist nach thematischen Gesichtspunkten und in wechselnden Ausstellungen. Dies ermöglicht es, die Werke in immer neuen Nachbarschaften zu zeigen und die Lebendigkeit der Sammlung zu bewahren. Neben der Kunst der Gegenwart berücksichtigt das Museum Wolfsburg auch Positionen der Klassischen Moderne. Entsprechend der musealen Leitmotive werden auch Aspekte der modernen Industriestadt Wolfsburg aufgegriffen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 11.00 – 18.00 Uhr

Mehr entdecken

Umgebung erkunden