Städte & Kultur

Weinbaumuseum Stuttgart

Die Geschichte der Weinkultur von der Zeit der Römer bis heute erzählt das Stuttgarter Weinbaumuseum mit historischen Exponaten nach. Dabei ist das Museum selbst bereits ein Stück Weinbaugeschichte.

Das im Vorort Uhlbach gelegene Weinbaumuseum Stuttgart informiert unterhaltsam über viel Interessantes nicht nur zum historischen, sondern auch zum modernen Weinbau. Dabei werden auch die regionalen Besonderheiten in der Weinherstellung thematisiert. Die Alte Kelter mit ihrer traditionellen Fachwerkarchitektur im idyllischen Weinbauort bietet den perfekten Rahmen für die umfangreiche Präsentation rund um das genussreiche Kulturgut Wein.

Verschiedene Trinkgefäße aus 2.000 Jahren sind hier ebenso zu bewundern wie eine Küferwerkstatt, historische Pressen und riesige Holzfässer. Schautafeln verdeutlichen die Weinanbaugebiete in aller Welt, und es darf an Weinsorten geschnuppert werden. In Videoeinspielungen kommen Weingärtner zu Wort, die über ihre Arbeit in den Steillagen oder in der Kelter erzählen, und natürlich haben die Kunstwerke von Eugen Häfele eine eigene Fläche. Übrigens: Die Weine können in der modernen und gemütlichen Vinothek probiert werden. Öffnungszeiten: Donnerstag, Freitag: 14.00 – 20.00 Uhr, Samstag: 14.00 – 18.00 Uhr, Sonntag, Feiertage: 11.00 – 18.00 Uhr, November bis Februar geschlossen

Mehr entdecken

Umgebung erkunden