• 0
Weinregion Franken, Hofkeller in Würzburg

Das Weinanbaugebiet Franken: Tradition modern interpretiert.

Franken – eine Verschmelzung der ganz besonderen Art: Mittelalterliche Städtchen und Ortschaften, verträumte Landschaften mit fast schon mediterranem Klima, eine Jahrhunderte alte Weinkultur und Menschen, die sich dieses Schatzes bewusst sind. "Sende mir noch einige Würzburger, denn kein anderer Wein will mir schmecken", schwärmte bereits Goethe von seinem Lieblingswein aus Franken. Gleichzeitig verkörpert Franken eine der modernsten Weinregionen mit international prämierten Spitzenweinen und moderner Weinarchitektur.

Regionale Besonderheiten

Rebfläche und Rebsorte

Böden

Klima

Winzer und Genossenschaften

Mentalität

Highlights der Weinregion
Zu Gast beim Winzer: Glocke Weingut und Hotel Rothenburg. In der schönsten Stadt des deutschen Mittelalters finden Sie die südlichsten Weinberge Frankens unmittelbar an der historischen Stadtmauer! Hier treffen sich gewachsene Traditionen: Steillagenweinbau, Holzfaßausbau, historische Rebsorten, Weinstubenkultur und bodenständiges Kochen. Wohnen Sie inmitten der Altstadt am weltbekannten Plönlein.
Gegensätze ziehen sich an im Romantik Hotel und VDP.Prädikatsweingut "Zur Schwane". Einerseits der moderne Gutshof vor den Toren Volkachs, 2001 mit dem bayerischen Architekturpreis ausgezeichnet. Andererseits die 600 Jahre alten Mauern der Schwane im Herzen Volkachs, seit jeher ein Ort der Gastfreundlichkeit. Tradition und Moderne, kombiniert zu etwas einzigartigem. Willkommen in der Schwane!
Unter Beachtung von Wasseradern, Mond- und Erdstrahlungen sowie der Feng Shui Lehre hat Winzer Harald Wörner sein Schloss zum Erlebnis mit Weingut, Hotel, Restaurant, Wellness und Galerie ausgebaut. Wörners Cosmoweine sind energetische Weine mit kosmobiologischen Einflüssen im Einklang mit den Kräften der Natur. Der studierte Önologe wurde 2006 als Deutschlands bester Sekthersteller bekannt.

Der eine ist der älteste Weinberg mit eigener Lagenbezeichnung, das andere das älteste Spitalweingut Deutschlands: Der Wein vom Stein wurde Jahrhunderte lang im Bürgerspital zum Heiligen Geist verarbeitet, und noch heute gehen die beiden Orte eine enge Symbiose ein - im Bürgerspital lagert einer der ältesten noch flüssigen Weine Deutschlands: ein "Steinwein" aus dem Jahrtausendjahrgang 1540.

Weitere anzeigen