Natur & Aktiv

Deutsche Märchenstraße – Manchmal werden Märchen wahr

Marburg: Der Wolf und die sieben Geißlein auf dem Grimm-Dich-Pfad ©Haruna Akamtsu (Haruna Akamtsu)

Reisen Sie mit Märchenaugen durch die Welt der Grimm‘schen Märchen auf der Deutschen Märchenstraße, 600 fabelhafte Kilometer vom Geburtsort der Brüder Grimm in Hanau bis zur Heimat der singenden „Tiercombo“ in Bremen .

Auf den Spuren der berühmten Brüder Grimm lädt die Deutsche Märchenstraße zu einer fabelhaften Reise voller Poesie: Auf Siebenmeilenstiefeln, mit dem Rad oder Auto. Die Route bietet Kunst und Geschichte, führt zu zauberhaften Fachwerkstädten, märchenhaften Schlössern, Burgen, Höhlen und Museen. Dabei reiht sich ein Fest an das andere: Freilichtspiele, Puppenspieltage, Märchenwochen, Scheunenfeste, Märchenmenüs, mittelalterliche Tafelrunden, und in manchen Orten begrüßen sogar Märchenfiguren die Besucher.

Entlang der Deutschen Märchenstraße, zwischen Main und Meer, scheint der Alltag weiter weg als der Mond. Viel Kunst und Kultur, acht Naturparks, reizvolle Mittelgebirgs- und Flusslandschaften liegen am Weg. Tauchen Sie ein in blühende Landschaften, streifen Sie durch tiefe Wälder, fühlen Sie den Puls interessanter Städte oder genießen Sie einfach die märchenhafte Gastfreundschaft.

Mehr entdecken

Umgebung erkunden