Jobs with the GNTB

In line with our remit, the GNTB's areas of activity are very diverse. At head office, they include tasks in tourism marketing, press and commercial areas.

We employ around 150 dedicated staff, roughly half of whom work at the head office in Frankfurt/Main and half at the foreign offices. Depending on their field of activity, they have a wide range of professional qualifications, some of which we provide at the head office (see Training and internships).

Current vacancies

Stand: 17.05.2024

Die Auslandsvertretung der Deutsche Zentrale für Tourismus, e.V. (DZT) in Zürich sucht zum 01. August 2024 eine(n)

Junior Manager Public Relations & Events (w/m/d)

Die Anstellung erfolgt nach schweizerischem Recht als Ortskraft unbefristet.

Ihre Aufgaben:
Sie entwickeln die marktspezifische Presse-Strategie und setzen diese um. Dazu gehört die aktive Platzierung der DZT-Themen und die Betreuung von Presseanfragen sowie die Erstellung des regelmäßigen DZT-Pressenewsletter. Sie halten den Kontakt zu Medienschaffenden aufrecht und tragen aktiv zum Ausbau des Netzwerkes bei. Sie planen und organisieren Presseevents und Pressereisen sowie Redaktionsbesuche und setzen diese um. Sie monitoren die Entwicklung der Schweizer Presselandschaft und erstellen Wirkungs- und Erfolgskontrollen, planen und verwalten Ihr Projektbudget.

Für die Zusammenarbeit mit den touristischen Partnern in Deutschland entwickeln und vermarkten Sie DZT-Presseleistungen und –angebote.

In Ihrem Aufgabenbereich liegt ebenso die Planung und Umsetzung des Bereichs Influencer Marketing & Relations.

Ihr Profil:
Für unser Team suchen wir eine Fachkraft mit erster Berufserfahrung. Wir erwarten ein abgeschlossenes Bachelorstudium an einer Universität oder Fachhochschule (FH/BA) oder eine vergleichbare Ausbildung. Erfahrungen im PR & Influencer Bereich sowie der Event-Organisation sind erwünscht. Kenntnisse im Presse-Bereich - Medien, Influencer, Blogger, vorzugsweise in der schweizerischen Medienlandschaft - sind von Vorteil.

Erwartet werden grundlegende geographische Kenntnisse und Produktwissen über das Reiseland Deutschland. Neben sehr guten Deutschkenntnissen in Wort & Schrift (Textsicherheit) sind gute Französischkenntnisse sind von Vorteil.

Sie sind kommunikativ, flexibel und belastbar, methodisches, selbständiges und zielorientiertes Arbeiten gewöhnt. Sie sind digitalaffin und besitzen Kreativität, Organisationstalent und arbeiten sowohl gut im Team als auch selbständig entsprechend den strategischen Vorgaben. Präsentationssicherheit ist für Sie selbstverständlich. Sie haben Begeisterung für die Organisation von Events und verstehen es, ehrgeizige Vorhaben auch unter herausfordernden Bedingungen geschickt umzusetzen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inklusive CV unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an den Leiter der DZT Auslandvertretung:

Stefan Mieczkowski
Deutsche Zentrale für Tourismus, e.V.
Freischützgasse 3
CH 8004 Zürich

stefan.mieczkowski@germany.travel

Stand: 09.02.2024

Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) sucht umgehend für die Zentrale in Frankfurt am Main eine/einen

Leitung Revision (w/m/d) - Teilzeit 50%

Zu Ihren Aufgaben gehören die:

  • Prüfung der Verwendung der Zuwendungsmittel des Bundes in der Hauptverwaltung der DZT in Frankfurt/Main sowie bei den 12 DZT-Auslandsvertretungen.
  • Sie prüfen den effizienten Einsatz der Mittel und kontrollieren alle Aktivitäten der DZT auf Satzungskonformität, wobei Sie mit dem Vorstand und den verantwortlichen Mitarbeitern zusammen die systematische Erfolgskontrolle ausbauen.
  • Einen Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird die Prüfung des Jahresabschlusses mit der Analyse des abgelaufenen Wirtschaftsjahres bilden.
  • Nicht zuletzt sind Sie für die Optimierung der steuerlichen und monetären Prozesse der DZT mit zuständig.
  • Sie beraten Mitarbeitende bei der Einführung und Optimierung von Prozessen.

Wir erwarten ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften Schwerpunkt Auditierung oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie verfügen über einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung bei Prüfungstätigkeiten von Jahresabschlüssen sowie im privatwirtschaftlichen Controlling. Praktische Kenntnisse in der Anwendung des öffentlichen Haushalts- und Zuwendungsrechtsrechts bei Non-Profit-Organisationen. Konzeptions- und Umsetzungsstärke gehören zu Ihren Qualitäten genauso wie die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen. Sie sind methodisches, selbstständiges und kreatives Arbeiten gewöhnt und verfügen über eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit. Der Umgang mit datenbankgestützter Finanzsoftware und Finanztools ist für Sie selbstverständlich.

Bewerbungen schwerbehinderter Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Die Stelle ist mit TVöD E13 dotiert. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins:

Deutsche Zentrale für Tourismus e. V.
Martin Siegmund
Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt am Main
e-mail: m.siegmund@germany.travel

Stand: 03.05.24

Im Sachgebiet Kooperationsmanagement der Zentrale ist umgehend die Stelle eines/einer

Account Manager Mittelstand & Reiseindustrie (w/m/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Sie agieren im vielfältigem Mitglieder- und Partnerportfolio der DZT, gewinnen und betreuen als direkter Ansprechpartner zugewiesene Branchencluster, Verbundwerbepartner und Accounts, sowohl im Team als auch selbständig. Ihre Hauptaufgaben sind die Akquise und Koordination der definierten Kooperationsaktivitäten, die Organisation von Mitglieder-Events und die Mitgliederpflege. Sie behalten die Erfolgskontrolle und die zugehörigen Budgets administrativ fest im Blick. Sie koordinieren und kreieren Marketingaktivitäten nach Zielvorgaben für das Reiseland Deutschland in enger Abstimmung mit den beteiligten Fachabteilungen, unseren Auslandseinheiten, externen Partnern und Ihren Vorgesetzten. Sie fungieren als wichtige Schnittstelle zwischen In- und Ausland, internen und externen Stakeholdern. Zudem unterstützen Sie die Umsetzung strategischer Produktentwicklungen innerhalb der Abteilung.

Ihr Profil:

Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Tourismus und/oder Marketing erfolgreich abgeschlossen (Bachelor) und sammelten bereits mehrere Jahre Erfahrung in der Accountbetreuung und im Projektmanagement mit Auslandsberührung und Agentursteuerung, vorzugsweise bei einem Destinationsvermarkter. Sie haben zudem nachweisbare Erfolge in der eigenständigen Akquise von B2B-Kunden und verfügen über ein belastbares Netzwerk in der deutschen Tourismusbranche. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse aus der Produktentwicklung mit und interessieren sich für touristische Trends und Digitalisierungsthemen. Erfahrungen im Bereich Public Private Partnership, insbesondere Zuwendungs- und Vergaberecht, sind von Vorteil. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Mit Ihren ausgezeichneten Sprachkenntnissen sind Sie sicher im Verfassen von Konzepten und Korrespondenz sowie im Halten von Vorträgen. Abgerundet wird Ihr Profil durch sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office), hohe Digitalaffinität und Interesse an innovativen Kommunikationslösungen, sowie Erfahrungen im Umgang mit gängigen CRM und ERP Systemen.

Die Stelle ist nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit E10 bewertet. Bewerbungen schwerbehinderter Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Martin Siegmund + Beethovenstraße 69 + 60325 Frankfurt + m.siegmund@germany.travel

Kontakt Jobs

Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT)

Herr Martin Siegmund
Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt/Main

Tel. +49 (0)69 97464-255
Fax +49 (0)69 97464-285
E-Mail