• 0
Nicht nur für Naschkatzen: das Schokoladenmuseum

Nicht nur für Naschkatzen: das Schokoladenmuseum

Das Schokoladenmuseum ist mit rund 2.000 Exponaten ein echtes Erlebnis für alle Leckermäulchen.

Es nimmt sie mit auf eine Reise durch die 3.000-jährige Kulturgeschichte der Schokolade. In der Spitze des Museums befindet sich eines der Highlights: die Produktion. Auf zwei Ebenen kann der Besucher zusehen, wie Tafelschokolade, Trüffel und Hohlfiguren hergestellt werden. Schon im Foyer wartet ein drei Meter hoher Schokoladenbrunnen, durch den flüssig-warme Schokolade fließt – hier darf jeder Besucher mit einer Waffel tunken. Ein Museum, in dem man das Thema nicht nur sehen, sondern auch riechen, schmecken und fühlen kann.