GCB German Convention Bureau e.V. - Meetings made in Germany

Tagungen, Kongresse und Events sind Plattformen für den Austausch von Erfahrungen und Ideen. Sie fördern Innovationen, Wissenstransfer sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung. Sie sind der Spiegel der Gesellschaft und geben Impulse für politische, wirtschaftliche, wissenschaftliche und soziale Prozesse.

GCB German Convention Bureau e.V.

Die Aufgabe des GCB German Convention Bureau e.V. ist es, die Positionierung Deutschlands als eine weltweit führende und nachhaltige Kongress- und Tagungsdestination zu sichern und weiter auszubauen. Wer eine Veranstaltung in Deutschland organisieren möchte, ist hier richtig: Das German Convention Bureau e.V. (GCB) repräsentiert die deutschen Veranstaltungsanbieter und vermarktet Deutschland international und national als Standort für Meetings, Incentives, Kongresse und Events. Strategische Partner sind die Deutsche Lufthansa AG, die Deutsche Bahn AG und die DZT Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.

Beratung

Für die Planung Ihrer Veranstaltung helfen wir Ihnen nicht nur mit grundlegenden Informationen zur Infrastruktur und wichtigen Kontakten zu Kongresszentren, Hotels, Agenturen und anderen Dienstleistern in allen Regionen Deutschlands, sondern darüber hinaus beraten wir Sie gern zu einer Vielzahl an branchenspezifischen Fragen und unterstützen Sie so umfassend wie möglich bei Ihrem Projekt.

Unser Service

Tagungen und Konferenzen mit den vorhandenen Branchenkompetenzen rund um den Veranstaltungsort zu verbinden, ermöglicht Organisatoren, mit Partnern vor Ort frische Synergien zu schaffen. Ihre Teilnehmer erhalten wertvolle Einblicke und zusätzlichen Nutzen aus der Veranstaltung, wenn Sie zum Beispiel die Möglichkeit bieten, sich mit Experten vor Ort zu vernetzen oder an Standortbesichtigungen teilzunehmen.
Falls Sie nach einem zu Thema oder Branche passenden Veranstaltungsort suchen, informieren wir Sie gern über regionale Wirtschaftscluster. Über unser Mitglieder- und Partnernetzwerk können wir Ihnen Kontakte zu Unternehmen, Institutionen und Forschungseinrichtungen vermitteln, damit Sie für Ihre Branche und Ihre Ziele die richtige Umgebung finden.

Green Meetings

Das GCB fühlt sich dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet: Zu unseren Zielen gehört, Bewusstsein und Gewohnheiten zu verändern und diese Arbeit fortzusetzen. So sind wir nicht nur ein professioneller und erfahrener Partner für alle Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit, sondern veranstalten seit dem Jahr 2012 eigene Schulungsseminare und qualifizieren die Teilnehmer zu Nachhaltigkeitsberatern für die Kongresswirtschaft. Mehr Informationen finden Sie hier.

Tagungen und Kongresse in der Zukunft

Welchen Einfluss haben mächtige Trends wie die Globalisierung und die Technisierung auf die Kongresswirtschaft? Welche Herausforderungen gilt es hier zu bewältigen? Wie sehen die zukunftsfähigen Meeting-Formate aus und welche Anforderungen stellen sie an uns? Das sind einige der Fragen, mit denen sich das GCB intensiv beschäftigt. Gemeinsam mit Forschungspartnern wollen wir wichtige Entwicklungen für die Tagungs- und Kongressbranche systematisch prognostizieren und die Herausforderungen der Zukunft für organisatorische, technologische und regionale Infrastrukturen ermitteln. Zu diesem Zweck haben wir das Innovations-Netzwerk „Future Meeting Space“ gegründet, in dem wir Ideen für die Veranstaltungsorte der Zukunft entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter www.gcb.de.

Profitieren Sie von unserem Fachwissen und unserem Netzwerk – wir freuen uns, Ihnen zu helfen!

Städte und Kultur

Kongressland Deutschland – Nummer eins in Europa
Im europäischen Ländervergleich steht Deutschland an der Spitze: Bereits zum elften Mal in Folge belegt es als Destination für Tagungen und Kongresse Rang eins in Europa und weltweit Rang zwei.
Laut Meeting- und EventBarometer fanden 2017 in Deutschland knapp 3 Millionen Veranstaltungen statt, an denen insgesamt über 400 Millionen Besucher teilnahmen.

Gute Gründe für Veranstaltungen in Deutschland
Die Gründe für den internationalen Spitzenplatz der Tagungs- und Kongressdestination Deutschland sind vielfältig. Neben dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und der ausgezeichneten Infrastruktur - rund 40 Airports, 12.850 Kilometer Autobahn und ein Schienennetz von fast 33.500 Kilometern – punktet Deutschland mit umfassendem Knowhow in vielen Bereichen der Wirtschaft und Wissenschaft sowie dem richtungsweisenden Engagement im Bereich Nachhaltigkeit.

Hightech und Kompetenz in wichtigen Branchen – ein Plus für Veranstaltungen
Als Kontaktstelle für Veranstaltungsplaner weiß das GCB German Convention Bureau e.V., dass die Entscheidung für einen Tagungsort nicht nur von Kriterien wie Erreichbarkeit, Kapazitäten, Ausstattung und Service abhängt, sondern in zunehmendem Maß auch davon, ob vor Ort ein thematisch passendes Branchenumfeld aus Unternehmen, Verbänden, Universitäten und Forschungsinstituten gegeben ist. Die Vorteile einer solchen Vernetzung liegen auf der Hand: Sie schafft organisatorische Synergien, eröffnet Kongressteilnehmern wertvolle Kontakte und ermöglicht themenrelevante Rahmenprogramme wie etwa Werksführungen oder Laborbesichtigungen.Es sind vor allem sechs Kompetenzfelder, in denen Deutschlands Destinationen weltweit Akzente setzen und ideale Meeting-Kontexte bieten:

  • Medizin und Gesundheit
  • Chemie und Pharma
  • Transport, Logistik und Verkehr
  • Finanzdienstleistungen
  • Energie und Umwelt
  • Technologie und Innovation
Veranstaltungsplaner können hierzu gezielt passende Locations für ihre Tagungen und Kongresse finden: www.gcb.de

Kommunikation
Über Neuigkeiten aus der deutschen Tagungslandschaft berichtet das GCB auch in seinen online Kanälen, wie dem Newsblog auf der eigenen Website, diversen Twitter-Kanälen, auf Facebook und in einem monatlichen E-Mail Newsletter.
Bleiben Sie up to date und registrieren Sie sich für unserern Newsletter.

Jahresbericht
Der GCB Jahresbericht gibt einen Überblick über die Aktivitäten des GCBs und einen Ausblick auf kommende Aktionen.

Messen und Kongresse

IMEX – incorporating Meetings made in Germany, the worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events
Die IMEX ist die weltweit führende Fachmesse der Kongress-, Meeting-, Event- und Incentivebranche. Das GCB ist strategischer Partner der IMEX, organisiert und koordiniert das deutschsprachige Seminarprogramm und den Deutschlandstand mit über 200 Ausstellern.

Meeting Experts Conference (MEXCON), 29.-30. Juni 2020
Die vom GCB gemeinsam mit Partnern initiierte Meeting Experts Conference (MEXCON) schafft bei Vorträgen, Workshops und Foren Gelegeneheit zum Austausch der deutschen Tagungs- und Kongressbranche untereinander sowie mit der Politik. Weitere Informationen zur MEXCON 2020 finden Sie auf der Website.

Soziales Engagement / Green Travel

Green Meetings
Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema der Tagungs- und Kongressbranche. Das GCB will zur Reduzierung des Ressourcenverbrauchs und des CO2-Ausstoßes bei seinen umweltrelevanten Tätigkeiten beitragen und auf diese Weise sowohl im eigenen Unternehmen als auch in der deutschen Veranstaltungsbranche Verantwortung für die Umwelt übernehmen. Das GCB setzt Impulse, um nachhaltiges Tagen als Standard zu etablieren. Gute 40 Prozent der deutschen Tagungs- und Kongress-Anbieter haben bereits ein Nachhaltigkeitsmanagementsystem im Unternehmen implementiert.

Praktische Unterstützung für die Durchführung von „Green Meetings“ bietet das GCB auf seiner Webseite www.gcb.de.

greenmeetings und events Konferenz
Die greenmeetings und events Konferenz hat das Ziel, ein breites Bewusstsein für nachhaltige Konzepte rund um Tagungen, Kongresse und andere Events zu schaffen. Die Konferenz richtet sich an alle Akteure der Veranstaltungsbranche. Das können zum Beispiel Betreiber von Konferenzzentren, Hallen, Hoteliers oder Arenen und Veranstaltungsplaner oder Organisatoren von Festivals sein, aber auch Dienstleister mit Berührungspunkten zur Veranstaltungsbranche werden im breit gefächerten Programm der Konferenz ebenfalls spannende Themen für sich entdecken.

Whitepaper Barrierefreiheit
Tagungen, Kongresse und Events sind Plattformen für den Austausch von Erfahrungen und Ideen. Menschen mit Beeinträchtigungen oder schweren Behinderungen benötigen besondere Voraussetzungen in den Tagungslocations: Barrierefreie Zugänge von Räumen, Unterstützung von Vorträgen für Menschen mit Seh- oder Hörproblemen, usw.
Vor diesem Hintergrund hat das German Convention Bureau e.V. (GCB) eine Informationsbroschüre in Form eines White Paper erstellt. Der „Inklusionskompass“ bietet Veranstaltern und Tagungsplanern, aber auch Anbietern von Veranstaltungsorten und Hotels eine erste Orientierung für die Planung und Umsetzung möglichst barrierefreier Veranstaltungen. Weitere Informationen zum Download.

Kontakt & Ansprechpartner

Kontakt

GCB German Convention Bureau e. V.

Kaiserstr. 53
60329 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 24 29 30 - 0
Fax: +49 69 24 29 30 - 26

Email:
www.gcb.de

twitter.com/GCB_Deutschland
facebook.com/GermanConventionBureau
instagram.com/germanymeetings